Paketsortierung | Lösungen
29
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-29,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lösungen

VanRiet-header-parcel_1920x425pix
Header-7
VanRiet-header-Sorteren_1920x425pix
Header-2
Header-4
Header-3

Entladen

 

Das Abladen von Paketen aus Ihrem LKW oder Transporter und die Einschleusung in das Sortiersystem ist eine heikle Phase des Paketverteilungsprozesses.
Bei unzureichendem Überblick über den Betrieb am Ladetor kann sich hier schnell ein Engpass in der KEP-Lieferkette ergeben.
Es kommt dabei an auf die richtige Geschwindigkeit. Außerdem ist dies einer der Schritte, der häufig manuell erfolgen muss.
Im Interesse der Gesundheit ihrer Angestellten sollte hier ein ergonomischer Arbeitsbereich eingerichtet sein, in dem das Heben und Gehen minimiert wird.
Ferner ist es wichtig, die Paketqualität zu sichern, da ein korrekt zugestelltes und unversehrtes Paket die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen wird.

Die Paketverteilungslösungen von VanRiet können Sie bei der Lösung dieser Probleme mit innovativen und effizienten Systemen unterstützen. Zu unseren Produkten gehören flexible und ausziehbare Rollen- sowie Gurtförderer, Teleskoprollen- und Teleskopgurtförderer sowie kleine ausziehbare Förderer, die die Ergonomie bei der Entladung kleinerer Transporter verbessern.

 

 

Interner Transport

 

Ihr Paketverteilungssystem wird durch Förderer verbunden, die für Ihre Intralogistiklösung von zentraler Bedeutung sind. Dabei kommt es darauf an, zuverlässige Förderer einzusetzen, die einfach zu warten sind.

VanRiet führt für den Bedarf der KEP-Industrie eine Vielzahl von bewährten Förderern im Sortiment. Die Ausgangspunkte bei der Entwicklung unserer Gurtförderer mit Kombinationsantrieb waren minimale Ausfallzeiten und leichte Wartung. Zur Erfüllung Ihrer Anforderungen bietet VanRiet Rollenförderer für eine Netzspannung von 24 Volt und 400 Volt, Gurtförderer und modulare Förderer.

 

 

Identifikation

 

Damit Sie verfolgen können, wo Ihre Pakete sich jeweils befinden, muss während des gesamten Prozesses Wegverfolgung eingesetzt werden können. An den Depots und HUBs, wo viele Pakete zusammenkommen, gehen Pakete schon mal verloren oder werden sie verwechselt. Diese Probleme lassen sich vermeiden, wenn Sie die genaue Position all Ihrer Pakete kennen.

VanRiet ermöglicht die Verfolgung Ihrer Pakete. Wir entwerfen und integrieren vollautomatische Identifikations-, Wiege- und Volumengewichtmessanlagen. Bei Bedarf kann es sich dabei um eine eichfähige Anlage handeln. Dabei setzt VanRiet ausschließlich hochwertige Identifikationsgeräte ein, die maximale Erfassungsraten gewährleisten. So wird die Sortierqualität und -effizienz maximiert.

 

 

Sortieren

 

Die Sortierung ist eine der dynamischsten und komplexesten Phasen der Paketverteilung. Es ist nicht so schwer, Pakete in unterschiedliche Richtungen zu schicken. Es wird erst kompliziert, wenn man dies möglichst effizient und ohne Schäden an den Paketen durchführen möchte. Da die Sortiersysteme häufig eine Schlüsselposition in Ihrem Logistikprozess einnehmen, muss Ihr System zuverlässig und einfach zu warten sein.

Sortieren war für VanRiet jahrelang eines der Kernbereiche des Unternehmens. In diesen Jahren haben unsere linearen und bidirektionalen Sorterlösungen eine führende Position in der Branche erringen können. Der moderne Hochkapazitäts-Gleitschuhsorter bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung mit sich mit. In diesen 15 Jahren wurde er ständig verbessert und weiterentwickelt, was ihn zu dem leisesten und einer der schnellsten Gleitschuhsorter gemacht hat.
Dank unserer patentierten geschlossenen Bauweise werden Beschädigungen am Sortiergut und das Eindringen von Verunreinigungen in den Sorter vermieden, was zu einem geringen Wartungsaufwand und einer langen Lebensdauer führt.

Der kürzlich entwickelte IQ-Grid™ ist Vorläufer einer neuen Generation Schwenkrollen-Sorter. Mit diesem flexiblen und bidirektionalen Sortiersystem wird ein völlig neues Konzept in die Paketsortierung eingeführt.

 

 

Beladen

 

Auch die Beladung von LKWs oder Transporter mit Paketen aus Ihrem Sortiersystem ist eine heikle Phase des Paketverteilungsprozesses. Bei unzureichendem Überblick über den Betrieb am Ladetor kann sich hier schnell ein Engpass in der KEP-Lieferkette ergeben.
Es kommt dabei an auf die richtige Geschwindigkeit. Außerdem ist dies einer der Schritte, der häufig manuell erfolgen muss. Im Interesse der Gesundheit ihrer Angestellten sollte hier ein ergonomischer Arbeitsbereich eingerichtet sein, in dem das Heben und Gehen minimiert wird. Ferner ist es wichtig, die Paketqualität zu sichern, da ein korrekt zugestelltes und unversehrtes Paket die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen wird.

Die Paketverteilungslösungen von VanRiet können Sie bei der Lösung dieser Probleme mit innovativen und effizienten Systemen unterstützen. Zu unseren Produkten gehören flexible und ausziehbare Rollen- sowie Gurtförderer, Teleskoprollen- und Teleskopgurtförderer sowie kleine ausziehbare und Förderer, die die Ergonomie bei der Entladung kleinerer Transporter verbessern.

 

 

Bi-direktional

 

Bidirektional bedeutet, dass die Förderrichtung des Systems – einschließlich des IQ-Grid™ – mit einem Knopfdruck geändert werden kann, so werden Ausgänge zu Einschleusungen und umgekehrt. Eine geringere Erstinvestition führt so zu einer besseren Benutzung der Bodenfläche und einer flexiblen Lösung. Mit diesem dynamischen bidirektionalen System können Sie Ihre Morgen- und Abendabläufe von derselben Maschine abwickeln lassen.
Unsere Kunden wünschen sich derzeit schnelle, flexible, effiziente und erschwingliche Lösungen. Ganz gleich, ob Sie sich eine komplett oder teilweise bidirektionale Lösung suchen, VanRiet bietet einzigartige bidirektionale Paketverteilungslösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen.